Aktuelles
Pressemitteilungen
Erwin Rüddel fordert den Erhalt von Krankenhäusern in ländlichen Regionen
Wahlkreis. - „Die Krankenhausversorgung ist flächendeckend sicherzustellen – insbesondere in ländlichen Regionen“, bekräftigt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auch in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag.

Pressemitteilungen
Erwin Rüddel: „Kein Rückgriff auf Einkommen bis 100.000 Euro im Jahr“
Berlin / Wahlkreis. - „Wir haben Wort gehalten. Gemäß unserer Vereinbarung im Koalitionsvertrag kann zukünftig auf das Einkommen der Kinder von pflegebedürftigen Eltern erst ab einem Einkommen in Höhe von 100.000 Euro im Jahr zurückgegriffen werden“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.

Pressemitteilungen
Erwin Rüddel: „Wir brauchen mehr denn je Krankenhäuser auf dem Land!“
Wahlkreis. - „Krankenhaus 2.0 – Auf den Standort kommt es an!“ lautet das Motto beim 20. „Forum ländlicher Raum“ des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel. Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag möchte die zukünftige Situation des Krankenhauses als Zentrum der stationären und ambulanten Versorgung erörtert und diskutiert wissen. Im Blick hat er dabei auch die geplante „Ein-Haus-Lösung“ der DRK-Krankenhäuser in Altenkirchen und Hachenburg.

Facebook
Impressionen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon