Erwin Rüddel MdB 
  11:42 Uhr | 01.08.2015 Startseite | Kontakt | Impressum | Inhaltsverzeichnis    

Interview von CDU-Generalsekretär Peter Tauber mit der Wirtschaftswoche


CDU gratuliert Norbert Blüm


Die CDU trauert um Philipp Mißfelder


PRESSEMITTEILUNGEN

„Entlastung des Bahnlärms im Rheintal darf nicht zu Lasten des Siegtals gehen“
Erwin Rüddel empfiehlt, auch über eine Tunnellösung nachzudenken

Altenkirchen. - „Eine Entlastung des Bahnlärms am Mittelrhein darf nicht zu Lasten des Siegtals gehen“, erklärt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Damit nimmt Rüddel, der einer der Gründer und Sprecher der fraktionsübergreifenden Parlamentsgruppe „Bahnlärm“ mit inzwischen über 100 Bundestagsabgeordneten ist, Stellung zur sogenannten Korridorstudie – dem Gutachten zur „Entwicklung einer verkehrlichen Konzeption für den Eisenbahnkorridor Köln-Frankfurt-Mannheim-Karlsruhe“.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon





Presseschau
Impressionen


0.28 sec.