Neuigkeiten
PRESSEMITTEILUNGEN
Berlin / Neuwied. - Auch das Untere Mittelrheintal muss vom Bahnlärm entlastet werden, darin sind sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel (li.) und Dr. Klaus Vornhusen, der neue Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für Rheinland-Pfalz und das Saarland, einig. Bei einem ersten Treffen ging es um die den Kreis Neuwied besonders betreffenden bahnrelevanten Themen. Die Machbarkeitsstudie zur gewünschten Neubaustrecke Troisdorf – Mainz/Bischofsheim inklusive „Westerwaldtunnel“ standen dabei ganz oben.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon