Neuigkeiten
10.08.2017, 18:20 Uhr
Sommerfest bei der Senioren Union Neuwied
Gemütlicher Gedankenaustausch mit den Erwin Rüddel, Achim Hallerbach und Jan Einig
Neuwied. - Rheinblick, strahlender Sonnenschein und zahlreiche Gäste bestimmten das Sommerfest der Senioren Union im Kreis Neuwied. Im herrlich gelegenen Biergarten der Gaststätte „Leyscher Hof“ in Leutesdorf konnte Vorsitzender Reiner Kilgen auch viel politische Prominenz begrüßen. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel, Landtagsabgeordnete Ellen Demuth, der erste Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach und Neuwieds Bürgermeister Jan Einig waren ebenso der Einladung gefolgt, wie zahlreiche ehemalige Funktions- und Mandatsträger aus den Reihen der Senioren Union.
Reiner Kilgen gab bei der Begrüßung einen kurzen Einblick in die aktuelle Arbeit des noch jungen neuen Vorstandes. „Wir freuen uns, dass wir in den vergangenen Wochen einige neue Mitglieder gewinnen konnten“, so der Vorsitzende. Interessante Besichtigungen und politische Themen werden in den nächsten Wochen folgen und den Mitgliedern zugehen. 
 
In gemütlicher Runde standen die drei Kandidaten den Gästen der Senioren Union Rede und Antwort, und Reiner Kilgen betonte: „Wir stehen an eurer Seite, damit Erwin Rüddel Bundestagsabgeordneter bleibt, Achim Hallerbach Landrat im Kreis Neuwied und Jan Einig Oberbürgermeister der Stadt Neuwied wird.“  

Erwin Rüddel freute sich auf den Besuch, denn „bei euch fühlt man sich immer zuhause.“ Landratskandidat Achim Hallerbach stellte in den Gesprächen heraus: „Die Erfahrungen und Ratschläge der älteren Generation zeichnen die Zusammenarbeit in unserer Partei aus.“ „In meiner Familie waren wir immer stolz auf unsere älteren Generationen und ich habe großen Respekt vor deren Leistungen“, unterstrich Oberbürgermeisterkandidat Jan Einig, und für ihn war mit Blick auf die Stadtentwicklung klar: „Eine Stadt kann nur familienfreundlich sein, wenn sie auch seniorenfreundlich ist.“ Unterstützung bei den anstehenden Wahlen hat auch Staatsminister a.D. Heinz Schwarz zugesichert, der die Rheinland-Pfalz-Partei CDU vor 70 Jahren mit gegründet hat.

Im Bild: Generationentreffen mit (v.l.n.r.) Heinz Schwarz (Staatsminister a.D.), Achim Hallerbach (Landratskandidat), Ellen Demuth (MdL), Reiner Kilgen (Vorsitzender), Erwin Rüddel (MdB) und Jan Einig (OB-Kandidat)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon